Verfasst von: turboluke | 3. Juni 2010

PTR

Im letzten Kommentar wurde nach dem PTR gefragt. So sieht mein Baby aus derzeit: Bleiben die Kurse so wie sie sind (Do, 15Uhr) gibt es ein neues Kauf-Signal. Sackt es dagegen etwas ab, wird meiner Meinung nach nur neuer Schwung geholt. Die Bewegung seit Low im Indikator ist sehr dynamsich. Allein mit diesem Indikator ließen sich dieses Jahr schon knapp 2000 Punkte (!!!) im DAX erobern, das nur nebenbei.

Advertisements

Responses

  1. Guten Morgen Luke,

    danke für den sehr guten Lesetip. 🙂 Danach war ich mit meinen Longs zwar auf der richtigen Seite, allerdings war ich etwas zu früh dran und es gab unverhofft die Meldung über Spaniens Abwertung 😉 Pech halt 😦

    Am 25.05. zeigst Du mögliche Zielmarken auf. Erwartest Du eher die oberen Bereiche oder die unteren Bereiche, wo der Markt wieder drehen könnte?
    Nach meiner Einschätzung scheint „Sell in May and go away“ noch im vollen Gang zu sein, jedoch scheint sich der Markt hartnäckig nach oben zu arbeiten. Ist doch schon die „Bullenrally“ eingeleitet??

    Für Deine Einschätzung danke ich Dir. 🙂

    Schönes WE 🙂
    Heiko

  2. Der EURO hat die 1.21 nach unten verlassen. Wenn diese heute nicht nachhaltig zurückerobert werden, dann wars das mit der Erholung.

  3. ja, da stimme ich zu, Ivan. Hat mich ein Paar Taler gekostet bis jetzt. Der Euro macht sich auf dem Weg in Richtung der angesprochenen 1,16 Zone. Als Auslöser sind wohl die Berichte über Engpässe bei Ungarns Staatsfinanzen zu nennen.

    Es scheppert an den Märkten und nicht zu knapp. Am WE soll auch wieder irgend ein G20 Treffen sein… Bin mal gespannt. Hoffe es geht in dem Tempo weiter

  4. Wo siehts du das Ziel ? Beim DAX sehe ich ihn bei ca. 5550 Punkten.

  5. Keine Ahnung, Ivan. Bisher haben die Indizes mit dem MA200 bzw. auch EMA200 gekämpft. Heute sieht es so aus als wären sie tatsächlich daran gescheitert. Wenn sich das bewahrheitet, haben wir ein höchst bärisches Alarmsignal. Die 1070 im SPX müssen halten, sonst dürfen wir uns auf einen neuen übergeordneten Bärenmarkt vorbereiten. Das wäre schon hart…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: