Verfasst von: turboluke | 23. März 2010

Diagnose: Topbildung

Wir erleben derzeit wie es aussieht eine Topbildung nach Standard-Muster, ähnlich wie im Januar.

1. Der Trend aufwärts wird mit einer NarrowRangeBar und erstem Abverkauf (ein Docht bildet sich) beendet. Zu sehen am 11.1. und am 18.3.

2. Es erfolgt ein größerer Abverkauf am folgenden Handelstag bis die Bullen am nächsten Tag ihre Stärke unter Beweis stellen. Und jetzt kommt das Entscheidende:

3. Nach einer großen grünen Kerze (13.1.2010 und 22.3.2010) finden sich am Folgetag keine Anschlusskäufer. Das Bullen- und Bärenlager ist ausgeglichen, was sich an der NRB feststellen lässt, da keine größeren Kursschwankungen bestehen.

4. Es erfolgt – und das wäre meine Prognose – innerhalb der nächsten 3 Handelstage ein Abverkauf mit großem Volumen. Darauf wette ich nun. Hier der Chart zum bevorzugten Szenario

Soviel zur Theorie. Die Wahrheit wird sich bald zeigen. Man muss anmerken, dass ich aktuell leicht bärische Schieflage habe und daher nicht objektiv bin…

Angenehme Woche noch!

Advertisements

Responses

  1. und schon hat es sich erledigt. shorts sind rausgeflogen. jetzt heißt es warten …

  2. Hallo Luke,
    Ja schade, hatte mich auf die Bärenparty so gefreut, leider scheint Printer-Ben jetzt ernst zu machen und mit dem gewaltigen Fiatmoney sämtliche Decken zu durchstoßen.
    Deine Analysen sind wie immer erste Sahne, nur Ben duldet keine Bären in seinem Revier.
    Im Dax wurden heute 2 Spidertops negiert und nach oben aufgelöst, so daß die Bären platt sind.
    Bin auch kurz davor das Shorten in diesem verrückten Markt aufzugeben…weil keine Chance! Alle Charttechnik und Figuren versagen, wie schon 2009.
    Viele Grüße …ein frustrierter Bär
    Anonym07

  3. langsam, langsam 🙂 Früher wars oft so, dass der short Umschwung kam, als ich abspringen musste. Es heißt also ganz besonders aufpassen morgen und übermorgen. Ich bleibe zumindest wachsam. Vielleicht ist es wieder der Schub der Welle 5, die das Ziel haben soll den lätzten Bär zu vertreiben.
    Vielleicht ergibt sich ja gleich morgen die nächste Chance. Heute ist es jedenfalls so, dass ich schließen muss, weil der Stopp fiel und ich mein Depot nicht in Schwierigkeiten bringen will.

    Danke für Deine Worte!

  4. Hallo Luke,

    hast Du nicht ein wenig zu früh das „Handtuch“ geworfen? Bist Du davon überzeugt, das der Markt noch weiter stark steigt? Welche Gruppe von Anlegern ist denn noch im Markt engagiert, mich wundert das niedrige Volumen.
    Kannst Du dazu etwas sagen?

    Gruss
    Heiko

  5. Spielt keine Rolle. Stop ist Stop. Das ist ne rote Ampel. Du kannst die ignorieren und drüber fahren aber wenn du das zu oft machst, kracht’s irgendwann. Ich kalkuliere den max. zulässigen Verlust im Vorfeld und mehr lasse ich nicht zu.
    Wie gesagt, sollte es morgen fallen, spring ich wieder auf bei guter Signallage. Flat zu sein, hat auch sein Gutes.

    Aber um auf Deine Frage zu antworten: Beim Volumen schaue ich vor allem auf Up-vs-Down Volumen. Heute 3,49:1 für Bullen. Nix sonderlich erwähnenswertes.

  6. Hallo Luke,
    Gratulation an Dich für die spitzenmäßige Trüffelnase! Scheint tatsächlich das Top in den Indizes zu sein.
    Vielleicht gibt es morgen noch einen überschießenden Shootingstar bis 6100 und dann die große Rutsche…der Euro scheint durch das Fitchrating auch den Keller nahe der Parität aufsuchen zu wollen!
    Vielleicht doch noch große Bärenparty?
    Viele Grüße
    anonym07

  7. soo.das wars…dax ist bei 6100 durch..wird nix aus BAEREN Party:(

  8. Sehe ich auch so

  9. Sauber!! Gratulation, Anonym07!!
    Was eine Ansage. Heute erst der Gap-Up (Kapitulation der Bären) und der Abverkauf. Ein echter shooting-star mit Ansage! Bin wieder zurück in shorts für 0,64 (DB5ES5). Werd die Depot-Seite nachher mal aktualisieren


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: