Verfasst von: turboluke | 15. November 2009

Serie Handelssysteme Teil 1

System 1: Die Flut hebt alle Boote

Ich möchte ein Paar einfache Werkezuge präsentieren, die helfen können den Markt zu schlagen. Sie sind keine Wunderwaffe, machen aber die Sicht frei im Nebel der Börsen. Das einfachste System ist für den mittel- bis langfristigen Anleger gedacht und besteht aus einem 20- und einem 50 Tage Durschnittskurs (exponentiell).

Buy if EMA20 crosses EMA50, Sell if EMA50 crosses EMA 20. Frei nach dem Motto: „Keep it simple, stupid!“

Dabei spielt es fast keine Rolle in welche Aktie man bei einem Kaufsignal steigt. Eine Flut hebt alle Boote. Mit dieser einfachen Strategie wird man den Großteil der Makrtteilnehmer abhängen können. Da lege ich die Hand für ins Feuer

flut

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: