Verfasst von: turboluke | 21. Oktober 2009

Das könnt’s schon gewesen sein

liebe Bullen. Irgendwann vor geraumer Zeit habe ich hier geschrieben, dass dieser Rallye genau von denen beendet wird, von denen sie auch gestartet wurde. Den Banken. Ein Blick auf den Verlauf des Bankensektors genügt um festzustellen, dass hier der Haupttrend gebrochen wurde.

bkx_mi

Es gibt einen stupiden, aber zumeist richtigen Spruch an der Börse: Ohne Goldman Sachs kann es keinen nachhaltigen Aufwärtsschub geben. Genau das haben wir heute sehen können. GS durchbrach seinen langfristigen Aufwärtstrend:

gs

Ich warne nun ausdrücklich vor Aktieninvestments. Der PTR dürfte bei diesem Verlauf schon morgen ein Signal liefern. Ich bin mit meinem Depot heute eine neue short Position eingegangen.

Advertisements

Responses

  1. Hallo TL,
    viele gehen momentan davon aus, daß wir in der Phase des „Zögerns“ sind, d.h. die Kurse laufen seitwärts. Danach kommt dann die Phase des „Verehrens“, d.h. wir würden nochmal heftige Aufschläge erleben, es wird bis 6500 im DAX gerechnet. Erst danach würde es zu einem down kommen.

    Wie siehst Du das ?

  2. Ich denke, dass die Zeit der Bullen nun vorbei ist um es klar auszudrücken. Die Indizes werden in den kommenden Wochen deutlich korrigieren


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: