Verfasst von: turboluke | 3. September 2009

Unterstützung

als Bär sollte man auch bullish denken können. Ich habe heute enorme Widerstände sehen können und einen Markt, der sich wehrt. Hier ein Bild der Situation.

trend

Ich handle mit oberster Prio die „einfachen“ Trades. Ich muss mein Glück nicht herausfordern. Wir haben an diesem Punkt die Gefahr dass Bullen zum Kaufen kommen und das schaue ich mir doch gerne mit einem geringen Risiko an. Deshalb: Gewinnmitnahme im Depot. Die verbleibende Hälfte wird auf Einstand gesetzt. Warten wir ab wie die Korrektur nun aussieht. Alles über 1020 im SPX ist extrem kritisch für Bären.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: