Verfasst von: turboluke | 24. August 2009

Das war’s!

Ich zähle all meine bescheidenen Mittelchen, die ich als Kleinanleger besitze, zusammen und komme zum Schluss: Die Rallye dürfte beendet sein. Davon bin ich überzeugt. Der Grund ist der Verlauf des Freitaghandels, der die komplette Marktverfassung offen legte: Kapitualion der Bärenseite.

Ich konnte am Freitag alles sehen aber nicht einen einzigen Bären. Die Eröffnung erfolgte mit Gap und schloss auf nahezu Tageshigh. Genau so werden starke Trends beendet. Zudem ist im CPC die Lage derart bullish, dass es einem schwindelig werden kann. Man verlgeiche mal, wann eine derart positive Stimmung an den Aktienmärkten das letzte mal herrschte: Dezember 2007. Wir haben wieder ein sehr ähnliches sentimentales Setting.

cpc

Was steht so Wichtiges in der KW 35 an? Bei einem bin ich mir sicher: Zumindest für den Start der Woche nicht viel Aufwärtspotential. Montag kurzfristig neue Hochs um dann abzudrehen. Dann heißt es der Korrektur die volle Aufmerksamkeit zu widmen. Wie stark wird der Verkaufsdruck? Kommen „Dip-Buyer“ dazu?

Ich besuche ca. 10-20 Blogs regelmäßig. Ich habe auf nur zweien Warnungen vernehmen können. Das sollte für den geübten Antizykliker doch ein Schmauss werden. Daher glaube ich, dass in den kommenden 5-10 Handelstagen vermehrt Unterstützungen getestet werden. Aufgrund der wild gewordenen Bullen wahrscheinlich zunächst erfolgreich bis zuerst die eine fällt, dann die andere, und die Musik aus gemacht wird. Dazu benötigen wir eine entscheidende Nachricht, die diese Stimmungslage ins Wanken bringt. Vielleicht könnte das Haushaltsdefizit der USA ein Thema werden das den Bullenritt beendet, der drohende Staatsbankrott. Ich bin jedenfalls bereit die Zittrigen abzufischen. Jetzt ist nur Geduld gefragt und das schnelle LG60-Handelssignal abwarten. Vielleicht ist es schon am Dienstag soweit. Der Bulle steht noch im Mittelpunkt, aber im Hintergrund lauern die Bären. Und alle werden überrascht sein

bull-vs-bear

Übrigens: Es gibt einen sehr sehr wichtigen Widerstand, der erreicht wurde, den aber nur die wenigsten auf dem Zettel haben:

sxpvix

By the Way: Ich habe heute aus Versehen den Reiter „PTR-Indikator“ gelöscht. Ich kann mein Geschriebenes nicht wiederherstellen. Falls jemand von Euch den Inhalt im Cache oder sonst abgelegt hat, wäre ich um eine kurze Mail sehr dankbar. Benutzt z.B. das Kommentarfeld oder meine private Emailadresse, siehe hierzu „Impressum“. Danke vorab!

Advertisements

Responses

  1. danke fuer das blog! gern helf ich mal weiter;)

    wgn des reiters google cache verwenden:
    http://209.85.229.132/search?q=cache:wApTcFF8rPEJ:turboluke.wordpress.com/ptr/+site:https://turboluke.wordpress.com/+ptr&cd=1&ct=clnk

    hab vorsichtshabler den quelltext gesichert, bei bedarf antworten und schick ihn dir per mail zu. bilder sind noch da.

  2. Wow, klasse!
    Danke, Sven!! Du hast mir ein Paar Stunden Arbeit erspart. Ich werde den Reiter heute Abend wieder ins Leben rufen

    Merci beaucoup

  3. gern geschehn!;)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: