Verfasst von: turboluke | 5. Juli 2009

Was denn jetzt? Depression? Inflation?

Unzählige Ökonomen und Volkwissenschaftler zerbrechen sich zur Zeit die Köpfe. Mehr denn je. Emotionsvoll werden Argumentationen vorgetragen was denn nun in den nächsten zwei Jahren alles passieren wird. Vergleiche werden gezogen. Ist der Verlauf der Börsen vergleichbar mit den 30gern? 70ger vielleicht? In welchem Jahr sind wir dann? ’38?

Alles unfug. Niemand kann seriös länger als 6 Monate die Zukunftsentwicklung abschätzen zumindest kann man keinen kausalen Zusammenhang ziehen und die, die es derzeit versuchen sind oft diejenigen, die den Absturz auch nicht haben sehen können.

Als Freund von Charts, Bildchen und Linien möchte ich allen Diskussionen mit einem Link aushelfen. Man erhält zumindest die Möglichkeit den 6 Monatsverlauf mit den Verläufen früherer Tage zu vergleichen. Das Programm vergleicht das aktuelle Börsenjahr mit jedem Jahr seit den 20gern. Heraus kommt eine Überdeckungsangabe in Prozent. Das Ergenis sieht dann wie folgt aus:

Year DJIA Index S&P 500 Index  
Ending Daily Weekly Daily Weekly Average
1978 93% 93% 84% 85% 89%
1974 74% 72% 80% 76% 75%
1970 87% 84% 78% 69% 79%
1958 75% 76% 77% 77% 76%
1942 83% 71% 84% 74% 78%
1938 91% 81% 93% 83% 87%
1932 92% 82% 90% 87% 88%
1931 88% 87% 85% 86% 87%

 

Es zeigt also, dass der derzeitige Börsenverlauf vergleichbar ist mit dem Verlauf der Jahre 78, 74, 70, 58, 42, 38, 32, 31. Was hilft uns das? Richtig. Nichts!

Hier trotzdem der Link: http://www.mrci.com/special/ (Im Link lassen sich die entsprechenden Chartbilder anzeigen)

Schönen Sonntag noch!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: