Verfasst von: turboluke | 25. Juni 2009

Die Entscheidung scheint gefallen

meine restlichen shorts wurden bei 913 Punkten im SPX ausgestoppt. Die Bewegung seit dem 11.6. hat sich als große ABC-Korrektur erwiesen. Neue Hochs halte ich nun für wahrscheinlich. Shorts kommen daher vorerst nicht in Frage, im Gegenteil. Die Kurse scheinen mir günsitg genug um long einzusteigen. Der PTR-Indikator für den US-Markt hat die Triggerlinie geschnitten (Kaufsignal) und ich könnte mir vorstellen, dass die Deutschen Indizes morgen nachziehen. Der Anstieg heute war ein 9:1 Up-vs-Down-Volumen. Das war also mehr als ein short-squeeze. Ich denke, man sollte die Charts jetzt bullischer betrachten. Viele, die den letzten Trend verpasst hatten, sehen an diesen Stellen die ideale Einstiegsmöglichkeit.

tpr_us_do

Während dieser Tage ist nocheinmal deutlich geworden, was ich mit meinem Posting zur Harten Arbeit gemeint hatte. Verhält man sich defensiv und weiss die Entscheidungen des Marktes geduldig abzuwarten und emotionslos zu akzeptieren, ist man schnell in der Lage von der einen auf die andere Seite zu wechseln. Flexibilität im Denken und Handeln sind die Schlüssel zum erfolgreichen Trading!

LG

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: