Verfasst von: turboluke | 21. Juni 2009

Korrektur bei Kupfer beendet?

Werfen wir einen kurzen Blick auf den 3-Jahres Chart von Kupfer. Es scheint so, als wäre die Marke von 240 aus dem Frühjahr 2007 ein wichtiger Widerstand. Jedenfalls hat die Korrektur der scharfen Abwärtsbewegung in den letzten Wochen deutlich an Momentum verloren, sichtbar an der Zackenbildung und am Delta Preis/Zeit. In meinen Augen scheint das Chance-Risiko-Verhältnis für einen short von Tag zu tag besser zu werden, ein deutliches Signal steht jedoch noch aus und auch meine langfristigen Systeme befinden sich im Long-Modus. Mein Bauch und die Markttechnik sprechen hier aber eine eindeutige Sprache. Daher wird die Position nun aufgelöst.

copper

Der Kupferpreis wird bei vielen Fachleuten als wichtiger Indikator für die Wirtschaftslage gesehen. U.a. verweist Morgan Stanley-Analyst Teun Draaisma darauf hin, dass mit einem Ende einer Rezession erst zu rechnen ist wenn:

  1. Der Kupferpreis Tiefststände erreicht hat
  2. Der Autoabsatz sich verbessern konnte und
  3. Ein Tief bei den Lagerbständen erreicht ist

Eine Zusammenfassung seiner Ideen liefert der hervorragende Artikel von weissgarnix Anatomie eines Bärenmarktes

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: