Verfasst von: turboluke | 14. Juni 2009

Aus der Ferne

sieht man viele Dinge besser. Ein altes aber wahres Sprichwort, an das ich mich erinnern musste als ich heute Abend den Öl-Chart betrachtete. Am Freitag habe ich instiktiv 50% meiner Öl-Long Scheins verkauft und ich denke es war eine gute Entscheidung. Den Einstieg hatte ich am 4.5. bei knapp über 50$ hier im Blog angesprochen: Texas Tea

Beim Blick auf einen etwas längerfristigen Chart aus der Ferne fiel mir heute auf, dass es auch hier eine Zeit-Preis-Zyklik gibt. Der Zeit-Faktor beträgt 5,5 Monate oder genauer 24 – 25 Kalenderwochen zwischen markanten Hochs und Tiefs. Ein solches Hoch könnte sich in letzter Woche gebildet haben, man wird es genau beobachten müssen. Ich habe trotzdem 50% noch im Markt laufen, denn Trends haben die Angeohnheit weiter zu laufen als man glaubt (und shorties solvent sind). Für den Ausstieg werde ich meinen PTR-Indikator nutzen. Er hat auch hier Stärke klar angezeigt (Öl derzeit bei > 1,1) und wird mir auch signalisieren wann ich die Coins komplett vom Tisch zu nehmen hab.

wtic

 

Ich habe den Reiter „Markteinschätzung“ aktualisiert. Es gibt erwartungsgemäß keine neuen Signale. Die Seite habe ich erweitert und die Signale um die Charts ergänzt, damit Ein-und Ausstiege besser im Chart nachverfolgt werden können.

Eine angenehme Woche!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: