Verfasst von: turboluke | 17. Mai 2009

So leicht werden die Bullen nicht aufgeben

Seit nun mehr 3 Handelstagen pendelt der SPX um den Bereich von 880 Punkten. Hier ist eine signifikate Unterstützung zu finden, zu sehen am Chart unten. Da diese Marke nicht unterboten worden konne, ist für den Anfang der KW21 von kurzfristig steigenden Kursen auszugehen. Man wird die Up-Bewegung beobachten müssen, und beurteilen wie stark die Bullenfraktion tatsächlich ist. Ein echtes Fazit wird erst gegen Mittwoch möglich sein.

Schauen wir uns einen mittelfristigen Chart des SPX an:

spx

 

Offensichtlich stößt der Markt bei 875 Punkten regelmäßig auf Widerstand. Bereits im Februar konnte diese Marke zwei mal nicht überwunden werden. Auch im April ist bei dieser Marke das este mal ernsthaft Schwäche bei der Aufwärtsbewegung sichtbar geworden. Es ist klar, dass bei Durchbruch dieser Marke eine größere Bewegung zu erwarten ist, weil einfach zu viele Stopps in der Nähe liegen. Es wird interessant werden wie sich die Marktteilnehmer entscheiden. Sollte der Durchbruch gelingen, werden die Shorts im Depot aufgestockt. Das Ziel dieser Bewegung dürfe dann (mindestens) bei 825-800 Punkten liegen. Es würde meine Indikatorenseite bestätigen. Mittlerweile sind 10 von 12 Indikatoren auf SELL. Von daher rechne ich dem Durchbruch eine größere Wahrscheinlichkeit zu. Die Ratio der ETFs auf den S&P und Dow-Jones liefert einen weiteren Hinweis. Bei jedem der größeren Wendepunkte im Markt konnte auch die Ratio eine signifikate Wendung nehmen. Nach einer solchen schaut es derzeit aus:

spy_qqqq_ratio

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: