Verfasst von: turboluke | 27. Februar 2009

Die lieben Bullen

schaffen es einfach nicht den Markt hochzukaufen. Am Donnerstag Abend haben die US-Indizes nach ordentlichem Beginn stark nachgelassen. Ich werde meinen Long auf den MDAX schließen müssen, denn der Grund meiner Spekulation (schnelle Erholung) ist nicht eingetreten. Als Trader hat man in Folge dessen die Aufgabe seine Position zu hinterfragen und ohne Wenn und Aber zu schließen. Ich bin noch gut im Plus und verkaufe beim Börsenstart in der Früh in der Hoffnung günstiger rein zu kommen. Ich warte den Freitag ab, denn es ist durchaus möglich, dass die shorties Ihre Positionen zum Ende der Woche glatt stellen. Dies würde gegen Börsenschluss die Kurse nach oben schießen lassen. Kurzfristig sind mir Long-Positionen zu gefährlich geworden. 1:0 für Mr.Market

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: